Reisebaustein Varanasi - Khajuraho Reise | Indien Reisen individuell
Indien Reisen individuell

Varanasi – Khajuraho – Reisebaustein

individuell • erlebnisreich • perfekt organisiert

Varanasi – Das inmitten des Ganges-Beckens gelegene Varanasi (Benares), auch Kashi genannt, gilt wie Rom als die „Ewige Stadt“. Varanasi ist die wichtigste der sieben heiligen Städte der Hindus und auch eine der ältesten Städte der Erde.

varanasifluss2F-427

Die Stadt ist nicht nur ein Wallfahrtsort, sondern zugleich die geistige Hauptstadt traditioneller hinduistischer Kultur überhaupt. Am heiligen Fluss der Inder ziehen sich die Ghats entlang, auf denen sich stets Scharen von Gläubigen und Pilgern drängen. Das Bad im Ganges reinigt von den begangenen Sünden und verspricht Absolution. Hier – umgeben von Glockenklang, Hymnengesang der Priester, Blumenduft und dem Schauspiel der „bathing ghats“ (von Pilgern wimmelnde Badestellen) – können Sie Einblick in die Religion des Hinduismus gewinnen. Wer das Befremden überwindet, wird Varanasi mit anderen Augen sehen und  fasziniert sein.
Es gibt mehr als 80 Ghats am Ufer des Ganges, wo die Pilger ihr rituelles Bad nehmen und Puja machen. Gleich nebenan von den Badenen werden die Toten verbrannt.

Außerdem bietet Varanasi zahlreiche Läden mit schönen Saris und handwerkliche Gegenstände aus Holz und Stein.

Sarnath: 10km von Varanasi entfernt liegt Sarnath. Hier hat Buddha nach seiner Erleuchtung seine erste Predigt gehalten. Die 35 m hohe Damekh Stupa markiert den Platz, wo Buddha seine erste Predigt gehalten hat. Sarnath ist ein Hauptzentrum für die Buddhisten und bietet zahlreiche antike Buddha Relikte, sowie Buddha und Bodhisatva Bilder im Archäologie Museum.

Wenn Sie Interesse haben, kann ich Ihnen ein unverbindliches Angebot machen
Ihre Anfrage an uns
oder

button-email

 

Varanasi und Khajuraho Reisebaustein Beispiel

kann man sehr gut in 3 Tagen/2 Nächten als Reisebaustein in eine Rajasthan Rundreise einbauen.  Natürlich können Sie sich auch mehr Zeit nehmen mit z.B. 4 Nächten.

Mögliches Reiseprogramm:
1. Tag Ankunft Varanasi
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Danach Ausflug nach Sarnath, welches 10km von Varanasi entfernt liegt. Übernacht in Varanasi.
2. Tag Varanasi – Khajuraho
Frühmorgens unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges, dabei sehen Sie an den Badetreppen die Hindus ihre heiligen Rituale machen. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Altstadtrundfahrt. Sie besichtigen die wichtigsten Tempel.
Im 18. Jahrhundert ließ Raja Jai Singh eines seiner berühmten Observatorium in Varanasi erbauen. Das sehr gute Museum in der  Hinduistischen Universität, Bharat Kala-Bhawan genannt, bietet eine  reichhaltige Sammlung antiker und mittelalterlicher Skulpturen, Bilder, Handschriften und Textilien. Ramnagar Fort ist die Residenz der früheren Maharajas von Varanasi. Sehenswert ist auch das königliche Museum.
Außerdem bietet Varanasi zahlreiche Läden mit schönen Saris und handwerkliche Gegenstände aus Holz und Stein.
Mittags Transfer zum Flughafen und Flug nach Khajuraho, nach Ankunft Transfer ins Hotel.  Danach Besichtigung der Westlichen Tempelgruppe. Der Varaha Tempel und der Lakshmana Tempel sind dem Gott Vishnu geweiht. Der Kandariya Mahadeva Tempel ist nicht der größte, jedoch der perfekteste Tempel.
3. Tag Khajuraho
Vormittags besuchen Sie die Östliche Tempelgruppe. Hier sind der Parsvanatha Tempel, der Adinatha Tempel und der Santinatha Tempel interessant.
Mittags Transfer zum Flughafen.
Flug nach Agra oder Delhi. Oder Fahrt nach Jhansi via Orcha und Bahnfahrt nach Agra.

Preis auf Anfrage.

Stone carved erotic sculptures in Hindu temple in Khajuraho, Madhya Pradesh, India

Wenn Sie Interesse haben, kann ich Ihnen ein unverbindliches Angebot machen 
info@laxmi-reisen.de