17 Tage Südindien Rundreise mit Privatwagen und Chauffeure - individuelle Privatreise | Indien Reisen individuell
Indien Reisen individuell

Südindien Privatreise 15 Tage mit Strand

individuell • erlebnisreich • perfekt organisiert

Eine spannende Reise entlang der verschiedenen Tempelstätten in Südindien mit den Stränden des Bengalischen und des Arabischen Meeres, sowie den Bergwelten der Ghats mit ihren Tee- und Gewürzplantagen.

Mahabaliuram – schöner Strand, Five Rathas
Kanchepuram – Kailasanatha-, Vaikunthaperuma-Tempel
Chennai – Kapaleshvara Tempel, Fort St. George, St. Thomas Curch
Tanyavur – Brihadisvara Tempel
Trichy –  Ranganathasvami  Tempel
Madurai – Meenakshi Tempel mit Tempelzeremonie
Periyar – Gewürzplantagen und Periyar Lake
Marari – Strand und Erholung
Hassan – Belur&Halebid, die schönsten Tempelanlagen Südindiens
Mysore – schöne Stadt mit Palast, Gärten, Tempel
Bangalore – Lal Bagh Botanical Garden, Bull Tempel

Dieses ist eine Beispielreise, die Sie so buchen können.
Sie können aber auch den Reiseverlauf ändern oder  eigene Hotelwünsche angeben.
Lassen Sie sich ein Angebot machen: info@laxmi-reisen.de

nandiP-450

Nandi Bull Mysore

Reiseverlauf   Reiseroute Südindien Privatreise 15 Tage

1. Tag Ankunft Chennai
Nach der Ankunft am Flughafen von Chennai, Transfer zum Strandhotel in Mahabalipuram.(ca. 1,5, Std.). Kommen Sie an in Indien und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von Ihrem Urlaubsland.
2. Tag Ausflug nach Kanchipuram
Nach dem Frühstück Fahrt zur  ca. 70 km entfernten Tempelstadt Kanchipuram.  Sie zählt zu den “ Sieben heiligen Städten“ Indiens. Da Kancheepuram auch für seine handgewebten Seidenstoffe sehr bekannt ist, lohnt sich ein Besuch auf dem Basar.  Zurück geht es nach  Mahabalipuram.  Mahabalipuram ist bekannt für seine aus dem 7 Jhrd. stammende Five Rathas. Es sind die weltgrössten Steinreliefs und Weltkulturerbe. Besichtigen Sie auch  den Shore Tempel, auch aus dem 7 Jhrd., umgeben von Gärten.
3. Tag Ausflug nach Chennai
Ausflug nach Chennai. Stadtrundfahrt mit  Kapaleshvara Tempel, Fort St. George, St. Thomas Curch, National Museum. Rückfahrt nach Mahabalipuram. Noch Zeit um am Strand das Meer und den Wind zu spüren.
4. Tag Mahabalipuram – Srirangam – Trichy
Nach dem Frühstück fahrt nach Trichy. Unterwegs Stopp in Srirangam und Besuch des  Ranganathasvami  Tempel und Jambukeshwara Tempel.
5. Tag Trichy – Tanyavur – Madurai (213km, 4 Std.)
Vormittags besteigen Sie die Festung Rock Fort. Von hier oben haben Sie einen wundervollen Ausblick. Danach geht es weiter nach Tanyavur, wo Sie ein “Juwel Südindiens” sehen werden, den großen Brihadisvara Tempel. Weiter geht es nach Madurai
6. Tag Madurai
Vormittags besichtigen Sie den Meenakshi – Tempel. Nachmittags Besuch des Art Museums und Thirumalai Nayak Palace. Abends Besuch einer Tempelzeremonie.
7. Tag Madurai – Periyar (135 km, 4,5 Std.)
Morgens Fahrt nach Periyar. Nachmittags Besuch einer Gewürzplantage. Abends machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Periyar See, wo Sie mit etwas Glück die Wildtiere am Ufer sehen werden.
8. Tag Periyar – Marari (170 km, 4 Std.))
Fahrt hinunter die Berge mit den Gewürz- und Teeplantagen nach Kumarakom, welches am Vembanad See liegt. Hier fahren Sie mit einen Boot in Ruhe ca. 3,5 Stunden über den See nach Cochin. Dort werden Sie abgeholt und zum Marari Beach gefahren. Hier können Sie die nächsten 3 Tage entspannen.
9. – 11. Tag Marari Beach
Zeit zum Entspannen
12. Tag Marari – Bangalore – Hassan
Nach einen frühen Frühstück, Transfer zum Flughafen in Cochin und Flug nach Bangalore. Weiter geht es Nach Hassan. Unterwegs Stopp in Sravana-Belagola (.,Mönch auf der Spitze des Hügels“).
13. Tag  Hassan – Mysore
Heute besichtigen Sie die mit wichtigsten Tempelanlagen von ganz Indien, Belur und Halebid.  Entstanden zwischen dem 11. und 13.  Jahrhundert unter der Herrschaft der Hoysala Könige haben sie bis heute nichts von ihrer Schönheit- und Wichtigkeit verloren. Weiterfahrt nach Mysore ins Hotel.
14. Tag Mysore
Nach dem Frühstück Ausflug nach Somnathpur. Das kleine Dorf hat den besterhaltenen und einzig kompletten Hoysala Tempel aus dem 13. Jhrd. Nachmittags sehen Sie den Maharaja Palast (1857). Danach geht es weiter zum Chamundi Hill, wo der Tempel von Durga (Chamundeswari) den Sieg über den Büffelgott feiert. Auf dem Weg dahin steht der Nandi Monolith von 1659, eine grosse Bullenstatue.
15. Tag Mysore – Bangalore
Nach dem Frühstück Fahrt nach Bangalore.  Auf dem Weg Besuch von Srirangapattnam, einer Festung auf einer Insel im Kaveri Fluss, 1454 erbaut.
Nachmittags Stadtrundfahrt  mit Besuch des Lal Bagh Botanical Gardens, des Bull Tempels und dem  City Museum. Gegen Mitternacht Transfer zum Flughafen
Sie können auch weiter nach Goa fliegen und dort noch Badeurlaub machen.

Preise für die Privatwagenrundreise ab Chennai bis Bangalore:
4 Sterne ab 1770 € pro Person
3 Sterne ab 1400 €/Person
(Alleinreisender ab 2540 Euro)

Leistungen:
15 Nächte im Hotel mit Frühstück
alle Transfers und Sightseeing mit Wagen mit Fahrer
Flug Cochin – Bangalore
lokale Englisch sprechende Führer vor Ort
Eintrittsgelder

Nicht enthalten: Visum, Trinkgelder, international Flüge

Wenn Sie Interesse haben, kann ich Ihnen ein unverbindliches Angebot machen
Ihre Anfrage an uns
oder

button-email

 

mararibeachH-500