19 Tage Rajasthan geruhsam erleben - Indien Privatreise im Privatwagen mit Chauffeur | Indien Reisen individuell
Indien Reisen individuell

19 Tage Rajasthan Rundreise in Ruhe reisen

individuell • erlebnisreich • perfekt organisiert

Mit viel Zeit viel sehen und erleben in Rajasthan. Alle Höhepunkte sind enthalten und Sie haben  immer mindestens 2 Tage in einem Ort. Sie können den Tiger Nationalpark Ranthambore, Varanasi, Khajuraho einbauen und am Ende noch nach Goa.

Delhi – die Hauptstadt Indiens mit alter und neuer Kultur,
Agra – das weltberühmte Taj Mahal, Agra Fort
Jaipur –  Fort Amber, City Palast, Palast der Winde, Jantar Mantar
Pushkar –  Pushkar See, Brahma Tempel,Pushkar Fest (November),
Khimsar –  altes Khimsar Fort, Nagaur Fort , Jeep Safari
Jaisalmer, alte Havelis, Wüste mit Kamel reiten und Sonnenuntergang.
Jodhpur – die blaue Stadt mit Umaid Bhawan Palace und Mehrangarh Fort.
Mt. Abu – Hillstation , Jain Pilgerort, Gaumukh-Tempel, Dilwara-Tempel
Udaipur – das Venedig des Ostens – mit dem bekannten Lake Palace.

Diese Reise ist angepasst auch mit Rollstuhl möglich!
Dieses ist eine Beispielreise, die Sie so buchen können. Sie können aber auch den Reiseverlauf ändern, eigene Hotelwünsche angeben und andere Orte dazu nehmen.

humayunP-450

Humayun’s Tomb

Reiseverlauf

1, Tag Delhi  
Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel.
2. Tag  Delhi
Nachmittags Stadtbesichtigung von Neu Delhi. Zuerst sehen Sie Humayun’s Tomb, das Grab wurde im 16. Jhrd. von seiner Frau Haji Begum erbaut. Weiter geht es Rashtrapati Bhawan, dem jetzigen Hauptsitz des indischen Präsidenten. Danach sehen Sie das Government Buildings und das Parliament House, beide wurden von Baker entworfen. Beendet wird die Rundfahrt am India Gate (42m hoch).
3. Tag Delhi
Vormittags geht es nach Alt Delhi.  Zuerst zum Red Fort (montags geschlossen) aus dem 17. Jhrd., ein imposantes Fort mit einer 33 m hohen roten Mauer, innen schöne Gärten und exquisite Paläste. Gegenüber liegt Jama Masjid, erbaut 1656 aus rotem Sandstein und weißem Marmor ist es die größte Moschee Indiens und kann 20000 Menschen fassen. Weiter geht es zum Raj Ghat, dem Mahatma Gandhi’s Memorial, welches am Ufer des Yamuna Flusses liegt.
4. Tag  Delhi – Agra (202 km)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Agra. 11 km vor der Stadt liegt Sikandra mit dem eindrucksvollen Grabmal Akbars, des mächtigsten aller Moghulherrscher.
5. Tag  Agra
Morgens zum Sonnenaufgang Besuchen Sie das weltberühmte Taj Mahal (1631-1653, freitags geschlossen), ein Gedicht in weißen Marmor. Erbaut von Moghulherrscher Shah Jahan für seine verstorbene Gattin Mumtaz Maha. Nachmittags besichtigen Sie das Agra Fort am Westufer des Yamuna Flusses
6. Tag . Agra – Jaipur (246 km)  
Vormittags geht es weiter nach Jaipur. Unterwegs Besuch in Fatehpur Sikri, einstige Metropole Akbars.
7. Tag  Jaipur
Vormittags Ausflug nach Fort Amber (11 km). Auf dem Weg machen Sie einen Stopp beim Wahrzeichen der Stadt, dem Hawa Mahal (Palast der Winde).
Nachmittags Besichtigungen des Stadtpalast (1734). Danach geht es zum Jantar Mantar, ein Observatorium. Es wurde im 18. Jh. vom Stadtgründer Jai Singh II erbaut. Die Instrumente sind aus Stein und Marmor und dienten zur Himmelsbeobachtung.
8. Tag Jaipur – Pushkar (144 km, 2,5 std) – Khimsar (205km, 3 std) – Hotel Fort Khimsar
Vormittags geht es nach Pushkar, einer der hinduistischen Wallfahrtsorte obersten Ranges. In Pushkar besichtigen Sie einen der wenigen Tempel Brahmas. Hier können Sie auch Mittagessen und die schöne Lage Pushkar am See genießen. Danach Weiterfahrt nach Khimsar, welches am Rande der Wüste Thar liegt. Das 1523 erbaute Fort Khimsar wurde im Laufe der Geschichte von verschiedenen Einflüssen geprägt, welche man heute noch im Baustil sehen kann.
9. Tag Khimsar
Sie können heute nach Nagaur fahren (40km) und sich das Nagaur Fort anschauen.
Optional vor Ort buchbar: Sie können auch eine Jeep Safari in den Panchala Black buck reserve unternehmen, Heimat von 3 verschiedenen Antilopenarten. Danach gibt es Tee im Khimsar Dune Village.
10. Tag  Khimsar – Jaisalmer (320 km, 6std)  
Fahrt nach Jaisalmer ins Hotel.
11. Tag  Jaisalmer
Besichtigungen in der „Goldenen Stadt„ mit Fort, Patwaon-Ki-Haveli, Nathmalji-Ki-Haveli und Salim Singh-Ki Haveli, sowie einige Jain-Tempel. Nachmittags geht es nach Sam Sanddune um den Sonnenuntergang über den Dünen beobachten können.
12. Tag  Jaisalmer – Jodhpur (280 km, 5 std)  
Vormittags Fahrt nach Jodhpur
13. Tag Jodhpur
Besichtigung des imposanten Mehrangarh Fort. Danach geht es zum Jaswant Thada, ein großes Cenotaph, welche 1899 erbaut wurde für Maharajah Jaswant Singh II. Zum Ende der Tour können Sie durch den Basar bummeln.
14. Tag Jodhpur – Mt. Abu
Morgens fahren Sie nach Mt. Abu, der einzigen Bergstation in Rajasthan.
15. Tag  Mt. Abu
Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Achalgarh Temple (1380). Nach einem 10 minütigen Aufstieg kommen Sie zu eine Gruppe von Jain Tempeln.
Nachmittags besuchen Sie die Dilwara-Tempel (aus dem 11. und 13. Jhrd.).
16. Tag  Abu – Udaipur  
Morgens Fahrt Richtung Udaipur. Vor Udaipur Stopp in Ranakpur, wo 3 wunderschöne Jain Tempel aus dem 14. und 15. Jhrd stehen. Ein gutes Mittagessen (gegen direkte Bezahlung) bekommen Sie im Maharani Bagh Orchard, ein Platz mit Mangobäumen und Bougainvillea Blumen.
17. Tag Udaipur
Udaipur liegt im Girwa Tal inmitten der Aravali Hügel und wird als eine romantische Stadt beschrieben mit seinen Seen, Gärten, Tempel und Paläste. Vormittags besichtigen Sie den City Palast am Ufer des Pichola Sees. Er wurde 1570 von Maharana Udai Singh erbaut. Der beeindruckende Komplex von verschiedenen Palästen ist eine Mischung von Rajputen und Moghulen Einflüssen. Danach sehen Sie den Jagdish Tempel (1651), ist ein schönes Beispiel für Nagara Stil Tempel Architektur. Nachmittags Bootsfahrt auf dem Pichola See.
18. Tag Udaipur – Delhi  
Mittags und Flug nach Delhi.
19. Tag  Rückflug
Transfer zum Flughafen.

Preis – ab/bis Delhi: 
ab 1560 Euro/Person im Doppelzimmer in 4 Sterne Hotels
Der Preis hängt von den Hotels, Art des Wagens und der Reisezeit  ab, lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.

Leistungen:
Doppelzimmer mit Frühstück
klimatisierter Wagen (Toyota Innova) mit Englisch sprechendem Fahrer
Englisch sprechende lokale Führer (Deutsch sprechende auf Anfrage)
alle Eintrittsgelder
alle Transfers
Flug Udaipur – Delhi

Nicht enthalten: persönliche Ausgaben, Visum, internationale Flüge, Reiseversicherung
Tipps:
In Goa können Sie Badeurlaub machen.
Reisebausteine mit Varanasi – Khajuraho

  

Wenn Sie Interesse haben, kann ich Ihnen ein unverbindliches Angebot machen
Ihre Anfrage an uns
oder

button-email
   

Interior of Ranakpur Temple in Rajasthan, India

Ranakpur Temple