2 Wochen Himachal Pradesh Reise mit Amritsar - eine individuelle Privatreise | Indien Reisen individuell
Indien Reisen individuell

15 Tage Reise durch Himachal Pradesh

individuell • erlebnisreich • perfekt organisiert

Eine Reise durch Himachal Pradesh bietet fantastische Berglandschaft, Himalya Queen Train (Schmalspurbahn), den Rohtang Pass (3920 m hoch) und viele interessante Stadt wie Manali, Kullu, Shimla, Dharamsala, Dalhousie und am Ende Amritasr.

Shimla – the Ridge, Jakhu Hill, Einkaufsstraße
Sangla – sehenswerte Berglandschaft
Naggar – Kullu Tal, Ausflug Manali, Rohtang Pass
Dharamsala – Mcleodgunj,tibetanische Handwerksläden und Restaurants
Dalhousie – Ausflug nach Khajjiar und Chamba
Amritsar – Goldenen Tempel, Jaliyawala Bagh.
Delhi – Red Fort, Jama Masjid, Raj Gaht, Humayun’s Tomb, India Gate

Dieses ist eine Beispielreise, die Sie so buchen können. Sie können aber auch den Reiseverlauf ändern, eigene Hotelwünsche angeben und andere Orte dazu nehmen.

Shimla

Shimla

Reiseverlauf

1. Tag Delhi
Ankunft in Delhi und Transfer ins Hotel
2. Tag Delhi – Chandigarh
Morgens Transfer zur Bahnstation und Bahnfahrt nach Chandigarh (ab 07:40, an 11:05). Rest des Tages frei
3. Tag Chandigarh – Kalka – Shimla
Nach dem Frühstück Fahrt nach Kalka. Bahnfahrt mit dem Himalyan Queen – eine Schmalspurbahn – nach Shimla (ab 12:10, an 17:20).
4. Tag Shimla
Shimla ist eine beliebte Touristenstadt für Inder und ein Wintersportort. In der Einkaufsstraße finden Sie viele Restaurants, Bars, Shops und viele Menschen die hier umher schlendern. The Ridge ist ein großer Platz im Herzen von Shimla, wo Sie die Christ Church, eine Bibliothek und einige Statuen finden. Am Jakhu Hill haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Stadt und die schneebedeckten Berge. Außerdem gibt es hier einen alten Hanuman Tempel
5. Tag Shimla – Rampur – Sarahan – Sangla  270 km / 8 Std.
Fahrt durch die sehenswerte Berglandschaft nach Sangla.
6. Tag Sangla – Rakcham – Chitkul – Kalpa 125 km / 7-8 Std.
Weiterfahrt durch die Berglandschaft nach Kalpa.
7. Tag Kalpa – Rampur (1350 m) – Jalori Pass – Shoja  225 km / 8 Std.
Fahrt über den Jalori Pass nach Shoja. Der Jalori Pass (3120 m hoch) ist geschlossen von Dezember bis Februar. Die Strasse ist schlecht (20 km/h), am Wegrand liegen kaputte Autos, aber der Ausblick ist herrlich. Oben am Pass gibt es einige Restaurants und eine Mahakali Tempel.
8. Tag Shoja – Kullu – Naggar  95 km / 4-5 Std.
Fahrt durchs Kullu Tal nach Naggar. Das Kullu Tal hat eine Höhe von 790 m bis 3915 m und ist sehr fruchtbar. Die Hauptstadt ist Kullu, umgeben von einige Auen mit einigen Tempeln und Restaurants. Naggar hat ein altes schones Fort mit herrlicher Aussicht und einem schönen Garten..
9. Tag Ausflug zum Rohtang Pass und Manali
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Rohtang Pass (70 km, ca 3 Stunden). Der Pass ist 3920 m hoch und nur im Sommer geöffnet. Er ist die höchste befahrbare Straße der Welt. Danach geht es nach Manali. Manali ist der beliebteste Ort für Touristen in der Gegend. Sie können verschiedene Tempel besichtigen, die heißen Quellen von Vashist oder Wasserfälle besuchen und die Mall von Manali erkunden.
10. Tag Naggar – Baijnath – Palampuri – Dharamsala (225 km, 7 Std.)
Fahrt nach Dharamsala. In Baijnath (50 km vor Dharamsala) steht ein beliebter Tempel zu Ehren Shivas. Palampuri ist die Teehauptstadt Nordwestindiens. Genießen Sie einen Tee in Neugal Cafe mit Blick auf die Berge.
11. Tag Dharamsala – Dalhousie
Nach dem Frühstück Besichtigung von Dharamsala, das zwischen 1250m und 2000m hoch liegt mit dem Berggipfeln des Dhauladhar Gebirge im Hintergrund. Die farbenfrohe Stadt hat viele tibetanische Handwerksläden und Restaurants, ein neu gebautes Kloster und eine exzellente Bibliothek. In dem nahe gelegendem Mcleodgunj wohnt der Dalai Lama. Danach Fahrt nach Palampur, wo Sie den Kangra Queen Train besteigen (Schmalspurbahn) und nach Pathankot fahren (ab 13:30, an 19:00) – Fahrt nach Dalhousie.
12. Tag Dalhousie Ausflug nach Khajjiar und Chamba
Khajjiar (1940  m hoch) wird auch als Klein-Schweiz bezeichnet. Ein kleiner See mit Insel, umgeben von Wiesen und in der Ferne die Berggipfel. Es gibt auch einige Tempel. Chamba (1000 m hoch) hat 1 Museum, Temple und Handwerkskunst anzubieten.
13. Tag  Dalhousie – Amritsar (200 km, 6 Std.)
Sie verlassen heute die Berge und Täler von Himachal Pradesh und fahren nach Amritsar, der Hauptstadt des Bundesstaates Punjab.
14. Tag Amritsar – Delhi
Heute besuchen Sie den Goldenen Tempel, die Hauptattraktion von Amritsar und der bekannteste Tempel der Sikhs. Später besuchen Sie noch Jaliyawala Bagh.
Abends Transfer zum Flughafen und Flug nach Delhi (ab 20:40, an 22:00) und Transfer ins Hotel.
15. Tag Delhi
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung von Alt Delhi mit dem Red Fort (Lal Quila, montags geschlossen) und Jama Masjid, erbaut 1656 aus rotem Sandstein und weissem Marmor ist es die grösste Mosche Indiens.. Weiter geht es zum Raj Ghat, dem Mahatma Gandhi’s Memoria.
Nachmittags geht es nach Neu Delh mit Humayun’s Tomb. Weiter geht es vorbei am  Rashtrapati Bhawan und den Government Buildings  und dem Parliament House. Beendet wird die Rundfahrt am India Gate (42m hoch)Rückkehr zum Hotel. Gegen Mitternacht Transfer zum Flughafen.
16. Tag Rückflug

Preis: ab 1860 Euro/Person

Im Preis inbegriffen: 
klimatisierter Wagen (Toyota Innova) mit  Englisch sprechendem Fahrer
Unterkunft  im Doppelzimmer mit Frühstück
Englisch sprechende lokale Führer
Eintrittsgelder
Transfers und Besichtigungen laut Programm
Bahnfahrt Kalka – Shimla
Flug Amritsar – Delhi

Nicht enthalten:  persönliche Ausgaben, Visum, internationale Flüge, Reiseversicherung
Tipp: Badeurlaub in Goa machen.

Wenn Sie Interesse haben, kann ich Ihnen ein unverbindliches Angebot machen
Ihre Anfrage an uns
              oder

button-email

 

 

 

Golden Tempel Amritsar

Golden Tempel Amritsar